Freiwillige Feuerwehr Denkendorf

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr

Dieses Jahr war es wieder soweit. Das 12. Kreiszeltlager Kreisjugendfeuerwehr Esslingen stand an.
Bei hochsommerlichen Temperaturen trafen wir uns am Freitagmittag (03.07.) und machten uns auf den Weg nach Nürtingen. In der Nähe des dortigen Freibads schlugen über 500 Jugendliche aus 35 Feuerwehrwehren des ganzen Landkreises ihre Zelte auf.
Nach der feierlichen Eröffnung und der Stärkung der Teilnehmer mit einem Abendessen ging es auch schon mit dem Programm los. Ein Stadtspiel in Nürtingen, bei dem sich die Jugendlichen mit einer Karte zurechtfinden und die einzelnen Stationen finden mussten, war angesagt. Verschiedenste Aufgaben mussten mit Geschickt und Verstand gelöst werden. Dabei ging es nicht nur um feuerwehrtechnisches Wissen.

Auf Grund der hohen Temperaturen wurde das für Samstag geplante Sportprogramm eingeschränkt und das angrenzende Freibad öffnete früher als geplant für uns seine Tore. Am Abend, als die Hitze etwas erträglicher wurde, wurde das Programm großteils nachgeholt.

Sonntags gab es noch die Gelegenheit, die noch fehlenden Stationen der Lagerolympiade vom Samstag abzuschließen.
Verschiedenste Geschicklichkeitsaufgaben mussten bei dieser Olympiade möglichst schnell gemeistert werden, um viele Punkte zu bekommen. Aber auch am Nachmittag mussten wir dem Wetter Tribut zollen. So wurde die Siegerehrung verschoben und die Verabschiedung vorverlegt um der angekündigten Mittagshitze zu entgehen. So machten wir uns früher als geplant auf die Heimreise, nachdem wir unsere Zelte abgebaut hatten.
Als alles im Gerätehaus verräumt war, konnten wir recht erschöpft auf ein heißes, aber auch erlebnisreiches Wochenende mit viel Spaß und Action zurückblicken.

Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Zeltlager.