Freiwillige Feuerwehr Denkendorf

Ausgelöster Heimrauchmelder - 11.11.2016

Brand 3
Uhlandstraße, Mannschaftsstärke: 26 Denkendorf

Ein Anwohner wurde auf das Piepen eines Heimrauchmelders aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr.
Nach einer Erkundung stellte sich das Piepen als Täuschungsalarm heraus.

Eingesetzte Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug

Hilfeleistungslöschfahrzeug