Freiwillige Feuerwehr Denkendorf

Brandmelderalarm - 10.08.2016

Brand 3
Rechbergstraße, Mannschaftsstärke: 18 Denkendorf

Bedingt durch Bauarbeiten wurde die Brandmeldeanlage eines Unternehmens ausgelöst. Nach einer Erkundung konnte definitiv ein Täuschungsalarm festgestellt werden, ohne weitere Tätigkeit konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

Eingesetzte Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug