Freiwillige Feuerwehr Denkendorf

Heimrauchmelder - 22.03.2022

PALST 4 (Personalalarmstärke Stufe 3) - Brand 
Bosslerstr, Mannschaftsstärke: 21 Denkendorf 

 

Die Feuerwehr Denkendorf wurde in die Bosslerstraße alarmiert. Ein aufmerksamer Nachbar hörte einen ausgelösten Heimrauchmelder. Ursache war angebranntes Essen, welches auf dem eingeschalteten Herd vergessen wurde. Die Küche war schon stark verraucht und konnte nur unter Atemschutz begangen werden. Die Feuerwehr nahm das angebrannte Essen vom Herd und lüfte die Wohnung. Der Heimrauchmelder und der aufmerksame Nachbar haben wohl einen Küchenbrand verhindert.

 

Die Feuerwehr Denkendorf konnte wieder einrücken.

 


Eingesetzte Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug, Mannschaftstransportwagen , Gerätewagen