Freiwillige Feuerwehr Denkendorf

Heimrauchmelder - 27.07.2021

PALST 3 (Personalalarmstärke Stufe 4) - Heimrauchmelder
Untere Gänsweide, Mannschaftsstärke: 28 Denkendorf 

 

Die Feuerwehr Denkendorf wurde durch aufmerksame Nachbarn alarmiert. Sie hörten im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses einen Rauchmelder und nahmen einen Brandgeruch wahr. 

Beim betreten der Wohnung stellte die Feuerwehr eine stark verqualmte Wohnung fest. Der Bewohner war eingeschlafen und hatte sein Essen auf dem eingeschalteten Herd vergessen. Der Topf wurde von der Herdplatte genommen und die Wohnung gelüftet. 

Der ausgelöste Heimrauchmelder und die aufmerksamen Nachbarn haben hier Schlimmeres verhindert. 

 

 

 

Eingesetzte Fahrzeuge: Einsatzleitwagen,  Hilfeleistungslöschfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug, Mannschaftstransportwagen  , Gerätewagen