Freiwillige Feuerwehr Denkendorf

Leck in Fahrzeugtank - 28.01.2022

PALST 1 (Personalalarmstärke Stufe 1) - Öl
Tank- und Rastanlage, Mannschaftsstärke: 19 Denkendorf 

 

Die Feuerwehr Denkendorf wurde wieder auf die Tank- und Rastanlage Denkendorf gerufen. Ein LKW hatte ein großes Leck in seinem Fahrzeugtank. Eine große Menge Diesel lief aus und verteilte sich auf der Fahrspur der Tank- und Rastanlage. Die Feuerwehr pumpte den Fahrzeugtank leer, um die weitere Ausbreitung zu verhindern und streute die Dieselspur ab. Zur gründlichen Reinigung der Fahrbahn wurde die Autobahnmeisterei hinzugezogen.

 

 


Eingesetzte Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, HilfeleistungslöschfahrzeugMannschaftstransportwagen , Gerätewagen