Freiwillige Feuerwehr Denkendorf

Nottüröffnung - 12.08.2016

Hilfeleistung 1
Daimlerstraße, Mannschaftsstärke: 10 Dkdf

Durch Klopfgeräusche wurde die Aufmerksamkeit eines Bewohners in einem Mehrfamilienhaus in der Daimlerstraße geweckt.
Er lokalisierte das Klopfen in der Nachbarwohnung, nachdem er mehrfach geklingelt hatte rief er die Feuerwehr. Zügig konnte sich die Feuerwehr mit dem Schlüssel eines Hausmeisters Zugang zu der Wohnung verschaffen. In der Wohnung befand sich eine gestürzte Person, der Rettungsdienst versorgte die Person.

Eingesetzte Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug