Freiwillige Feuerwehr Denkendorf

Rauch im Treppenhaus - 11.11.2016

Brand 3
Heerweg, Mannschaftsstärke: 36 Denkendorf

Bewohner wurde auf Rauch im Treppenhaus aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr. Ein Trupp unter Atemschutz begann umgehend die Herkunft des Rauches zu erkunden. Als Quelle konnte ein Elektroban im Keller des Gebäudes ermittelt und rasch gelöscht werden. 2 Personen erlitten eine Rauchvergiftung und mussten zur Behandlung ins Krankenhaus.

Eingesetzte Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug, Gerätewagen-Logistik, Mannschaftstransportwagen,