Freiwillige Feuerwehr Denkendorf

Tiernotlage - 24.05.2020

PALST 1 (Personalalarmstärke Stufe 1) - Technische Hilfeleistung
Justinus Kerner Str. , Mannschaftsstärke: 22 Denkendorf 

 

In einem Mehrfamilienhaus vermisste der Bewohner des Dachgeschosses seine beiden Hauskatzen. Zunächst wurden nur die Kommandanten alarmiert um die Lage zu Erkunden. Der Bewohner machte der Feuerwehr Denkendorf sehr glaubhaft, dass die Katzen in den Kamin gestürzt wären. 

Die Kommandanten alarmierten nach. 

Die Feuerwehr begann eine umfangreiche Suche auf dem Dach und Kontrolle des Kamins. Leider konnten die Katzen nicht gefunden werden. Auch ein dazu alarmierter Schornsteinfeger konnte nichts finden. 

 

Nach 1,5 Stunden wurde der Einsatz erfolglos abgebrochen und die Feuerwehr Denkendorf rückte wieder ein.

Die Katzen tauchten unversehrt Tage später wieder auf. 

 

Eingesetzte Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug