Freiwillige Feuerwehr Denkendorf

Verkehrsunfall - 31.07.2022

PALST 4 (Personalalarmstärke Stufe 3) - Technische Hilfeleistung 
Köngenerstraße, Mannschaftsstärke: 37 Denkendorf 

 

Am Sonntag wurde die Feuerwehr Denkendorf auf die L1202 Ortsausgang Richtung Köngen alarmiert. Ein PKW kam von der Straße ab. Er kam stark beschädigt im Straßengraben zum Stehen. Alle Airbags hatten ausgelöst. Der PLW wurde durch die Feuerwehr gesichert und stabilisiert und der Brandschutz sichergestellt. Eine Person war noch im Fahrzeug und konnte aufgrund ihrer Verletzung nicht alleine aussteigen. Die Feuerwehr versorgte die Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Bei der Rezzung der Person aus dem Fahrzeug unterstützte die Feuerwehr den Rettungsdienst. Dieser brachte die Person anschließend in eine Klinik. 

Gemäß der AAO wurde zu diesem Einsatz die Feuerwehr Ostfildern mit einem Rüstwagen hinzu alarmiert, um einen zweiten Rettungssatz an der Einsatzstelle zu haben. 

Esslinger Zeitung: https://www.esslinger-zeitung.de/inhalt.unfall-bei-denkendorf-auto-kommt-von-fahrbahn-ab.83dfeafe-c9b8-4f4d-b093-31212558e53c.html

 

 

Eingesetzte Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug, Gerätewagen