Freiwillige Feuerwehr Denkendorf

Verkehrsunfall - 05.09.2016

Hilfeleistung 3
BAB A8, Mannschaftsstärke: 25 Denkendorf + Wendlingen

Im Bereich der Raststätte Deenkendorf wurde ein Unfall mit LKW-Beteiligung und mehreren eingeklemmten Personen gemeldet.
Alarmiert wurden die Feuerwehren aus Wendlingen und Denkendorf. Auf höhe der Raststättenausfahrt wurde eine Unfall mit drei beteiligten PKW ohne verletzte Personen vorgefunden. Durch eine nahezu zeitgleich mit der Feuerwehr Denkendorf eingetroffenen Polizeistreife wurde den Einsatzkräften mitgeteilt, das sich der Unfall vor der Raststätte in fahrtrichtung Stuttgart befindet.
Kurz darauf traf die Feuerwehr Wendlingen an der Unfallstelle vor der Raststätte ein, der fahrer eines LKW wurde rasch befreit und die Feuerwehr Denkendorf konnte Ihren Einsatz abbrechen.

Bericht Feuerwehr Wendlingen (Einsatz Nr. 111)

Bericht und Bilder 7aktuell

Eingesetzte Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug, Mehrzweckfahrzeug-Wendlingen, Tanklöschfahrzeug 1-Wendlingen, Rüstwagen-Wendlingen, Löschgruppenfahrzeug-Wendlingen

Hilfeleistungslöschfahrzeug