Freiwillige Feuerwehr Denkendorf

Verkehrsunfall eingeklemmte Person - 21.08.2017

PALST 4 (Personalalarmstärke Stufe 4) - Verkehrsunfall eingeklemmte Person
Hindenburgstraße, Mannschaftsstärke: 23 Denkendorf + 10 Ostfildern-Nellingen

Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.
Gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung wird bei einer solchen Meldung der Rüstzug der Feuerwehr Ostfildern-Nellingen dazu alarmiert, um ausreichend technisches Gerät zur Rettung der Personen vor Ort zu haben.
Glücklicherweise stellt sich sehr schnell heraus, das keine Personen eingeklemmt waren. Kräfte aus Ostfildern konnten schnell wieder einrücken. Der Rettungsdienst brachte zur Kontrolle, die Insassen der Fahrzeuge in umliegende Krankenhäuser.
Die Maßnahmen der Denkendorf Wehr beschränkte sich auf Sicherung der Einsatzstelle und der beteiligten Fahrzeuge, sowie abbinden von auslaufenden Betriebsstoffen.

 

Denkendorf (ES): Vier Leichtverletzte bei Verkehrsunfall
Vier Personen haben ersten Erkenntnissen nach leichte Verletzungen bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Denkendorf erlitten. Ein 79-Jähriger befuhr mit seinem Opel Astra gegen 14.45 Uhr die Hindenburgstraße von der Schnellenstraße herkommend. Beim Rechtsabbiegen in die Eichersteige übersah er einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten VW Golf eines 77-Jährigen. Der Golf touchierte den Astra an der hinteren linken Ecke, so dass sich das Fahrzeug drehte und entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen kam. Der VW-Lenker kam nach der Kollision nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Hecke sowie ein Verkehrszeichen und prallte frontal gegen ein Haus. Der Golf musste von einem Abschleppwagen geborgen werden. Zur Unterstützung rückte die Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen und 22 Mann an. Zur Versorgung der Verletzten, außer den beiden Fahrern ihre Beifahrerinnen im Alter von 78 und 73 Jahren, waren zwei Notärzte sowie zwei Rettungswagen an die Unfallstelle gefahren. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von zirka 27.000 Euro. Wie hoch der Schaden an dem Gebäude ist, muss noch ermittelt werden. (ms)

Quelle: Polizeibericht

Eingesetzte Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Gerätewagen-Logistik, Mannschaftstransportwagenwagen Ostfildern, Rüstwagen Ostfildern