Freiwillige Feuerwehr Denkendorf

Verrauchung im Keller - 08.02.2022

PALST 4 (Personalalarmstärke Stufe 3) - Brand 
Mühlhaldenstraße, Mannschaftsstärke: 36 Denkendorf 

 

Die Feuerwehr Denkendorf wurde in die Festhalle alarmiert. In den Kellerräumen bemerkte der Hausmeister eine Verrauchung und Brandgeruch. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich durch einen Trupp unter Atemschutz. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt an der Heizanlage. Die Heizanlage wurde außer Betrieb genommen und die Kellerräume wurden mit einem Überdrucklüfter belüftet.

 


Eingesetzte Fahrzeuge: Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug, Mannschaftstransportwagen , Gerätewagen